Achterblog

Parques Reunidos reune [actualización]

Neben Merlin Entertainment, wächst auch Parques Reuindos, wenn auch in anscheinend unspektakuläreren Schritten. Nachdem ich den Kauf des Bonbonlands anscheinend urlaubsbedingt verpasst habe, gehen jetzt 90% der Tusenfryd-Anteile in die Hände der Tochter der britischen PE Candover. Mit umgerechnet 47.5 Millionen Euro ist diese Akquisition dabei mehr als doppelt so teuer wie das Bonbonland.

Wärend die Gruppe bisher vorallem im Bereich Wasser- und Tierparks groß war, wächst auch die Freizeitparksparte auf immerhin fünf große europäische Parks¹. Dazu gesellen sich ein paar (kleinere) amerikanische, die ebenfalls dieses Jahr im im Zusammenschluss mit Palace Entertainment erworben wurden. Insgesamt ist es eine beeindruckende Einkaufstour, die dieses Jahr unternommen wurde (nach eigenen Angaben drei Zoos in Großbritannien, Wasserpark in Frankreich, zwei Parks in Skandinavien und eine ganze Kette in den USA)

Update: Kennywood Park sold to Spanish firm
Update2: Wie schon für Blackstone habe ich auch für Parques Reunidos eine Übersicht der Kette erstellt.

Beteiligungsbaum Parques Reunidos
Quellen sind diverse Pressemitteilungen und Zeitungsartikel, aber wieder ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder Korrektheit. Legende siehe unten.

1) Wobei Parque Warner momentan „nur“ verwaltet wird, allerdings mit einer Kaufoption
Legende
Leider sind meine Dot-Kenntnisse nicht besonders gut, sonst sähe das sicher noch was übersichtlicher aus. :-(
Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Dezember 2007

Rides from the past

Wer bisher noch nicht über den Thread bei Freizeitparkweb gestolpert ist, sollte das spätestens jetzt tun.
Die dort verlinkten Videos sind zum großen Teil selten und absolut sehenswert. Teilweise mit guter Musik untermalt gibt es Legenden wie den Crystal Beach Cyclone, zwei Flying Turns, den Aeroplane Coaster oder einen dreifachen Racer in Texas. Außergewöhnlich ist auch das Video einer Art Alpine Coaster aus den 70ern, der etwas an die heutigen Brasos erinnert.
Schade, dass youtube scheinbar noch nicht in der Gegenwart angekommen ist und keinen News-Feed für diese Sammlung anbietet.

Wenn ich einmal beim Thema bin, schadet es sicher auch nicht auf die DVD Parks From The Past Volume One hinzuweisen, die vor kurzem erschienen ist. Obwohl der Dollar momentan nicht viel wert ist ist sie mir leider zu teuer, aber wenn mir jemand was gutes tun will… ;-)
Veröffentlicht am Samstag, 8. Dezember 2007

Internet Wood Coaster Poll 2007

Troy: Beste europäische Holzachterbahn 2007
Bei der diesjährigen Ausgabe des Internet Wood Coaster Polls hat Troy Balder als beste europäische Achterbahn abgelöst und landet auf einem hervoragenden aber meiner Meinung nach etwas überbewerteten 4. Platz. Ein toller Erfolg für das Toverland und hoffentlich Motivation für weitere gute Holzachterbahnen im 500km-Radius. :)
The Voyage hat auch dieses Jahr wieder den Gesamtsieg geholt, während am unteren Ende der Liste Europa wieder durch Pegasus vertreten wird und The Grizzly das Schlusslicht trägt.

Auch die ECC-Nord-Tour scheint sich bemerkbar gemacht zu haben, da Thunderbird um satte 28 Plätze auf Platz 10 vorgerückt ist und damit 3 europäische Bahnen in den Top10 sind, AFAIK so viele wie nie.

Bei den abgegebenen Stimmen war Deutschland quantitativ wieder Spitzenreiter, da in den USA die Bundesstaaten einzeln zählen. Im erweiterten Eintrag habe ich mal die europäischen Top10 zusammengestellt.
  4 Troy                Toverland            ,NL   100 173   4  0  0.9774
  5 Balder              Liseberg             ,SE    94 172   4  1  0.9746
 10 Thunderbird         PowerPark            ,FI    26 166  10  0  0.9432
 17 Colossos            Heide Park           ,DE   119 159  15  1  0.9114
 25 Megafobia           Oakwood              ,UK    91 152  23  0  0.8686
 26 Thundercoaster      Tusenfryd            ,NO    72 153  23  1  0.8672
 27 Tonnerre de Zeus    Parc Asterix         ,FR    96 149  23  4  0.8580
 30 Grand National      Blackpool            ,UK   121 146  28  1  0.8371
 38 Loup Garou          Walibi Belgium       ,BE   101 137  37  1  0.7857
 51 Wild Mouse          Blackpool            ,UK   123 123  51  2  0.7045   
Veröffentlicht am Freitag, 7. Dezember 2007

In eigener Sache: Verschiedenes

Statistik 2007
Mit einigen Tagen Verspätung weise ich darauf hin, dass Achterblog am 30. November mal wieder ein Jahr älter geworden ist. Wie ihr sicher festgestellt habt leider auch ruhiger, mit dem erreichen des Kindergarten-Alters sind die Schreihalsjahre offenbar vorbei, aber ich hoffe man muss nicht bis zur Pubertät warten bis hier wieder mehr los ist. :-) Ein Dank geht an alle Leser, die trotzdem noch vorbeischauen.

Das Bild zeigt die diesmal weniger aussagekräftigen die Statistik für 2007 um Suchspider u.ä. bereinigt. Die Lücke am Jahresanfang ist auf einen Providerwechsel zu schokokeks.org und meine Unlust die alten Statistiken zu übernehmen zurückzuführen. Die niedrigen Visits ab Juli sind dem Nichtspeichern der IP-Adressen (siehe unten) geschuldet.
Coaster Web Awards
Ich weiß nicht wie ich da reingerutscht bin und wie ich als einzige komplett deutschsprachige Seite da überhaupt reinpasse, aber diese Seite ist bei den 2007 Coaster Web Awards bei den vier Kandidaten für die Kategorie „Best Blog“ nominiert. Weitere Seiten aus Deutschland sind übrigens meiner Meinung nach wohl verdient lifthill.de und coaster-count.com. Hatte eigentlich nicht vor die Abstimmung zu erwähnen, da sie mir zu unbedeutend erscheint. Aber wenn man selber mal auf so einer Liste steht, dann ist sie natürlich plötzlich viel wichtiger als vorher. ;-) Man kann es auf jeden Fall dazu gebrauchen 1-2 neue Seiten kennenzulernen.
Datenschutz
Wenn ich schon einmal in eigener Sache schreibe, dann kann ich mit Freude mitteilen, dass diese Seite seit einiger Zeit ohne die Speicherung eurer IP-Adresse und für normale Benutzer auch ohne Speicherung von Cookies auskommt. Falls einem trotzdem neue Cookies auffallen bitte ich die zu melden, alte können natürlich (wie schon immer) problemlos gelöscht werden. Dadurch erhält die Seite des Logo von Wir Speichern nicht. Außerdem ist achterblog.de seit kurzem mit vielen modernen Browsern auch über HTTPS mit eigenem Zertifikat von cacert zu erreichen, ältere Browser bekommen allerdings noch das Zertifikat von Schokokeks und damit eine Warnmeldung.
Veröffentlicht am Freitag, 7. Dezember 2007

Kurz notiert (XVI) – „If it doesn't shake it’s gonna break.“

Veröffentlicht am Freitag, 2. November 2007 | 1 Kommentar