Black Mamba gemessen

Black Mamba im Flat-Spin Ein schwedischer Achterbahnfan hat sich selber einen G-Kraft-Messgerät gebaut und auf den deutschen Attraktionen Scream im Heide Park und der Black Mamba im Phantasialand ausprobiert. Neben Bildern des Eigenbaus befinden sich PDF-Dateien mit den Messwerten auf der verlinkten Seite.
Die Peaks liegen demnach bei den bekannten 4.5 G max (vertikal) und den bisher unbekannten +0.7 G bzw. -1.4 G (Beschleunigungen) und 1.1 G (Lateral). Es wäre schön, wenn an den Graphen noch die entsprechenenden Überschlagselemente zur besseren Übersicht makiert wären.
Der verwendete Sensor scheint recht genau zu sein, wie genau die Messmethode war ist allerdings nicht bekannt. (via rcdb.com)

Kommentare

  • Scream vermessen

    Jeder kennt das Problem mit den von den Parks veröffentlichen Daten: Keine Attraktion ist 52,35 Meter hoch oder 99,96 km/h schnell - zumindest nicht in den Pressemeldungen der Parks. Medienwirksam werden die Zahlen auf volle Zehner oder Hunderter (au...
  • Aber klasse ist diese Bahn schon, ihr muesst sie mal testen