Kurz notiert (VIII)

Der Amusementpark Tivoli (Berg-en-Dal, Niederlande) bekommt nach eigener Angabe einen Bee-Bee für die neue Saison. Das Bild zeigt dabei eine Anlage aus einem Park mit einem S&S-Doppelturm im Hintergrund. Vielleicht ein Hinweis auf die Herkunft der Anlage?

Auf loopings.nl gibt es eine Reihe Bilder der Baustelle des Dreamcatchers im Bobbejaanland. Mindestens ein Zug ist auch schon da.

Walibi Belgium hat sein Gastronomie-Angebot anscheinend deutlich ausgebaut und einiges an Park- und Detailpflege getan. (Bilder)

Scheinbar unbemerkt von der breiten Achterbahnwelt hat das Trampoline in Heilbronn anscheinend bereits im Februar eine Achterbahn eröffnet. Das ist aber auch schon alles an Informationen, die die Homepage der Spielplatzhalle hergibt.

Der XXL-Afterburner von KMG hat ein paar Testfahrten gemacht, welche auf Bilder gebannt worden sind. Auch wenn der maximale Winkel nicht so extrem wie beim kleinen Bruder erscheint, so ist die erreichte Höhe schon beindruckend.
Update: Das mit dem Winkel nehme ich zurück. Die Bilder, die ich vor ein paar Wochen verlinkt habe zeigen, dass die Kiste auch anders kann. Ob sie es auf den Plätzen macht, wird sich zeigen.

Auf der nächsten Frühjahrskirmes in Geleen geht man neue Wege zur Lärmvermeidung. Nachdem sich sowohl Anwohner als auch Kirmesbesucher über den hohen Lärmpegel beschwert haben, hat man die Stromversorgung an einen Dezibelmesser angeschlossen und kappt bei 51dB (SPL) die Stromversorgung der Lautsprecher. Da mir 51dB (normales Gespräch aus 1m Entfernung) sehr leise für eine Kirmes vorkommt, ordne ich das mal als "möglicher Aprilscherz" ein. (Quelle: Aachener Nachrichten, 1. April 2006)

Kommentare