Krimskrams oder Neuheitenupdate 2005

Endlich steht es fest: Der Avonturenpark Hellendoorn bekommt tatsäschlich eine neue Achterbahn im Tausch gegen den alten Medium Tivoli Coaster Avonturenslang. Der deutsche Hersteller Zierer liefert momentan einen Force II an den niederländischen Park. Bilder von de Donderstenen gibt es bei themepark.nl zu sehen.

Nicht nur Bellewaerde erhält einen Topple Tower von HUSS, auch der Schwesterpark Walibi Lorraine bekommt mit ''Tang'Or diese Weltneuheit spendiert. Zusammen mit einem asiatischen Park sind es damit schon drei Erstauslieferungen dieser "einzigartigen" Weltneuheit ;-)

Eine kleine bis mittlere Sensation scheint es dieses Jahr im Süden unseres nördlichen Nachbarstaats Dänemark zu geben. Laut mehreren z.T. als sicher geltenden Quellen wurde bekannt, dass dieses Saison der
Hang Over, der erste Vekoma Invertigo, nach jahrelanger Lagerung an das Sommerland Syd verkauft wurde. Allerdings wird die Bahn immer noch bei ITAL International für 1.750.000€ zum Verkauf angeboten. Sei es drum, der Park steht mit seiner Investition auf jeden Fall auf der Todo-Liste für dieses Jahr.

Apropos Todo-Liste: Ein weiterer Park auf eben selbiger soll laut unbestätigten Quellen einen Gravity Tower von Moser erhalten. Nach dem FKF-Award-Gewinner Falken wäre dies eine weitere schöne Neuheit für das Fårup Sommerland.

Neben Tarantula im Parque de Atracciones Madrid, gibt es demnächst einen weiteren Grund die wunderschöne spanische Hauptstadt mal wieder zu besuchen: Scooby Doo! - Casa encantada - Ein Interactive Drakride von Sally. Wer
El Laberinto del Minotauro und the Curse of Tutankhamun'' kennt, der wird sich sicher mit mir über diese Neuheit freuen. Schön zu sehen, dass man in Madrid allen schlechten Zahlen zum Trotz dennoch investiert.

Abschießend wieder der Hinweis auf die Übersicht Freizeitpark Neuheiten 2005 im Freizeitparkweb Lexikon.

Kommentare