Höllentaxi

Der deutsche Schausteller Senk aus Herne will 2007 mit einer "Weiterentwicklung der legendären Bayernkurve" die Plätze bereisen. Mir erschließt sich noch nicht wo die Weiterentwicklung liegt, für mich hört sich das fast nach einer "normalen" Bayernkurve an. (Ergänzung dazu im Kommentar von Chris)

Aber dafür verspricht die Deko etwas besonderes zu werden: Mit als Taxen gestalteten Wagen, Wasser, Trennwand und Effekten. Wenn es wirklich so wird wie die eigens eingerichtete Seite ankündigt, dann wird es mit Sicherheit ein Hingucker – egal ob Weiterentwicklung oder nicht.

Kommentare