Auch Studio 100 wächst weiter

Laut einem Bericht von Het Nieuwsblad am Freitag, sucht das belgische Medienunternehmen Studio 100 nach einem Standort für den ersten Park außerhalb Belgiens.
Momentan ist man noch auf der Suche nach einem geeigneten Standort für den neuen Indoorpark in den Niederlanden. Dort macht die Gruppe bereits jetzt ca. 50% ihres Umsatzes. Laut Aussagen eines Konzernsprechers ist der große Erfolg des an der niederländischen Grenze eröffneten Indoorparks ein Grund für die weiteren Planungen. (via rides.nl)

Ich bin gespannt ob und wann die Gruppe den angedeuteten Sprung nach Deutschland wagt. Vorallem weil man hier komplettes Neuland betreten würde, da die Produkte hierzulande noch unbekannt sind.