Universal schafft Universal Express ab

Laut einem Artikel im Orlando Sentinel schafft Universal zumindest in Orlando das reguläre Express-Ticket-System ab, behält aber Universal Express Plus.
Aus dem Artikel geht hervor, dass Universal Express in Orlando – im Gegensatz zu Universal Express in Spanien – ein Fast-Pass-ähnliches System war, bei dem jeder an Automaten Tickets für ein bestimmtes Zeitfenster ziehen konnte. Universal Express Plus hingegen ist eine Karte, die für 15 bis 50$ bezahltes Vordrängeln erlaubt. Man möge mich korregieren wenn ich damit falsch liege.
Ein Universalsprecher verkauft die Änderung sogar als Vorteil für den Kunden, der das "normale" System wohl im Schnitt nur zwei am Tag nutzen konnte. Einen gewissen Vorteil hat es natürlich: Man ärgert sich nicht über die anderen Gäste, die noch ein Express-Ticket bekommen haben bevor sie vergeben waren. Aber immerhin haben alle Gäste bei diesem System die gleiche Chance ein solches "Vordrängler-Ticket" zu bekommen.

Aber solange der Rubel Dollar rollt ist ja alles in Ordnung… (Meldung via The Blog Flume, wo eine andere Meinung vertreten wird)

Kommentare