Riesenrad mal anders


Ansicht des Wonder Wheels
Bild: superciliousness (cc-by-nc-sa-2-Lizenz)

Auch wenn das Rad zur bereits abgelaufenen Expo 2005 gehört bin ich erst über die aktuelle KPR darauf gestoßen. Beim Wonder Wheel wurde ein Riesenrad ca. 47 Meter hohes Riesenrad "einfach" zur Hälfte in ein Gebäude gebaut. Neben dem Stationsbereich befindet sich damit ein großer Teil der eigentlichen Fahrt im Inneren. Dort werden an den Wänden einfach Szenen zur Geschichte der Mobilität des Menschen gezeigt, wie auf dieser Seite zu sehen ist. Das von der JAMA gebaute Rad hat zudem eine Pre- und Postshow. Eine Ansicht der Rückseite findet man in den Wikimedia Commons.

Das Konzept sieht mMn interessant aus und darf gerne Nachahmer finden.

Kommentare