Balder gewinnt den Internet Wooden Coaster Poll 2005

Balder
Herzlichen Glückwunsch nach Liseberg, die mit Balder einen klaren Sieg in allen Direktvergleichen einfahren konnten und damit zum zweiten mal nach 2003 den Titel holen und sich vom 7. Platz im letzten Jahr erholt haben.
RANK   COASTER NAME      PARK               LOC RIDERS W    L  T  WinPct TiBk
-------------------------------------------------------------------------
1 Balder Liseberg SE 65 173 0 0 1.0000
2 Thunderhead Dollywood TN 130 171 2 0 0.9884
3 Boulder Dash Lake Compounce CT 144 171 3 0 0.9828 27
4 Tremors Silverwood ID 65 168 3 0 0.9825 15
5 Aska Nara Dreamland JP 39 169 4 0 0.9769 10
6 Phoenix Knoebel's PA 202 170 4 0 0.9770 9
7 Hades Mount Olympus WI 108 169 5 0 0.9713
8 Rampage Visionland AL 61 165 9 0 0.9483 17
9 Avalanche Timber Falls WI 99 165 9 0 0.9483 11
10 Shivering Timbers Michigan's Adventure MI 137 164 9 1 0.9454 55

FalkenThunderhead (Dollywood) kletterte noch ein paar Plätze auf den zweiten Platz und Boulder Dash (Lake Compounce) hält sich weiter in den Top 5.
Auffällig finde ich, dass Shivering Timbers (Michigan's Adventure) - in den letzten Jahren immer auf den Plätzen 1 bis 3 und noch im letzten Jahr Gewinner - dieses Jahr nur auf den 10 Platz gekommen ist. Hades (Mount Olympus) ist höchster Neueinsteiger auf Platz 7.
Während der Donner des Zeus (Park Asterix) in meiner Liste von Jahr zu Jahr nach oben klettert, musste er im Poll wieder Federn lassen und landet jetzt nur noch auf Rang 23. Direkt davor liegt Falken (Fårup Sommerland), der von Platz 53 ganze 21 Plätze nach vorne kletterte. Repektabel.
Abgesehen von Grand National (Blackpool) und den beiden Rutschebanen in Dänemark haben anscheinend alle weiteren höher platzierten Bahnen in Europa ein paar Plätze eingebüßt.

AnacondaImmer wieder auffällig ist auch, dass Aska einen Top 5 Platz verbucht, während Bandit (Movie Park) mit dem gleichen Layout komplett in der Bedeutungslosigkeit verschwindet (Platz 166 und damit verdient unter den schlechtesten drei europäischen Bahnen).
Am Ende der Liste sitzt mal wieder "The Grizzly" (Great America) mit nur einem Unentschieden und sonst nur Niederlagen. Anaconda (Walibi Lorraine) bringt es als schlechtester europäischer Coaster immerhin schon auf 6 Siege + 7 Unentschieden. Pegasus (Efteling) komplettiert das Trio Infernale der europäischen Woodies.

Einen guten vierten Platz belegen auch wir Deutschen in der Auswertung der Länder. Mehr Details, Statistiken, etc. gibt es auf der Ergebnisseite 2005.